Jürgen Mümken
Bücher | Artikel | Rezensionen
Die Garantie der Freiheit ist die Freiheit. - Michel Foucault

Artikel


4-Stunden-Liga
Vierstundentag! * Voller Lohnausgleich! * Vollständige Personalaufstockung!
In: Gai Dào Nr 79 - Juli 2017

Kapitalismus 4.0
Zwischen prekärer Arbeit und digitaler Revolution

In: direkte aktion Nr. 230 – Juli/August 2015

Proteste gegen UBER
Weltweit wehren sich TaxifaherInnen gegen UBER
In: direkte aktion Nr. 230 – Juli/August 2015

Nehmen wir uns die Stadt!
Von der Verknüpfung von Kämpfen

In: direkte aktion Nr. 220 – November/Dezember 2013

Wider die »freiwillige Knechtschaft«
Gastkolumne in: Neues Deutschland - 25. Oktober 2013

Stirner ein "deutscher Egoist"?
In: Der Einzige – Heft 26 – Mai 2004

Im Kampf gegen Hitler und Franco
Zum 25. Todestag des Spanienkämpfers Willi Paul

In: direkte aktion Nr. 163 – Mai/Juni 2004

Der "Einzige" und die Sexualität des "geschlechtslosen Ich's"
In: Der Einzige Nr. 18 – Mai 2002

Markt, Arbeit und (Neo-)Liberalismus
Die Renaissance der liberalistischen Ideologie im neuen Gewand.

In: direkte aktion Nr. 144 – März/April 2001

Sozialstaat und Rassismus
oder vom Liberalismus zum Staatsrassismus
Teil 1 in: Schwarzer Faden Nr. 71 – 1/2001 und Teil 2: Nr. 72 – 2/2001

Keine Macht für Niemand
Versuch einer anarchistischen Aneignung des philosophischen Projektes von Michel Foucault
(in russischer Übersetzung hier)
In: Schwarzer Faden Nr. 63 – 1/1998

Das elektronische Halsband
Symbol einer zukünftigen kontrollgesellschaftlichen Ordnung

In: direkte aktion Nr. 124 – November/Dezember 1997

Vom "Lokalismus" zum revolutionären Syndikalismus
Die „Freie Vereinigung deutscher Gewerkschaften“

In: direkte aktion Nr. 122 – Juli/August 1997

Architektur ist mehr als Philosophie
Neues Bauen und die Taylorisierung des Lebens.

In: Schwarzer Faden Nr. 53 – 2/1995

Vorträge (Auswahl)


"Antisemit, das geht nicht unter Menschen!" Anarchistische Positionen zu Antisemitismus, Zionismus und Israel
Vortrag am 24.11.2014 in Hildesheim an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst im Rahmen der Projektwoche "Raus aus den Modulen"

Nehmen wir uns die Stadt! Von der Verknüpfung von Kämpfen
Vortrag am 18.01.2014 in Bern im Rahmen der Tour de Lorraine 2014

Keine Macht für niemand. Versuch einer anarchistischen Aneignung des philosophischen Projektes von Michel Foucault
Vortrag am 24.05.2013 in Jena, eine Veranstaltung des Anarchistischen Lesekreises Jena. Mitschnitt des Vortrages auf YouTube

Anarchismus in der Postmoderne oder die Utopie der Anarchie in Zeiten des Neoliberalismus
Vortrag am 01 Dezember 2012 in Leipzig

Kapitalismus und Wohnen. Disziplinierung, Regulierung und Normalisierung durch die Ordnung des Wohnens
Vortrag am 11. März 2011 in Innsbruck im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Mit uns ist niemals Stadt zu machen

Wider der „freiwilligen Knechtschaft“. Den Staat verstehen und die Staatlichkeit der Gesellschaft überwinden
Vortrag am 26. Juni 2009 in Giessen, eine Veranstaltung der Antifa R4

Kapitalismus und Wohnen
Vortrag am 26. Juli 2007 in Göttingen im Rahmen der Kampagne Here2stay

Postanarchismus. Anarchistische Theorie (in) der Postmoderne
Vortrag am 9. Mai 2007 in Halle und am 10. Mai 2007 in Jena

Schöne neue Arbeitswelt! Die neoliberale Transformation der Arbeit
Vortrag am 8. Dezember 2005 in Hamburg im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gender und Arbeit" der Ortsgruppe Hamburg der FAU

Anarchismus in der Postmoderne
Vortrag am 6. Dezember 2005 in Hannover, eine Veranstaltung der Ortsgruppe Hannover der FAU

ANARCHIE! Aber wie? Denkanstösse für eine Theorie und Praxis der Befreiung
Vortrag am 27. Januar 2004 in Göttingen

Neoliberale Strategien im städtischen Raum. Ein Beispiel die EXPO-Stadt Hannover
Vortrag am 16. Mai 2000 in Kiel, eine Veranstaltung von GEGEN GE(H)N

Sicherheit und Sauberkeit - ein verhängnisvolles Bündnis
Vortrag am 17. November 1999 in Reutlingen auf der Fachtagung "Sauberkeit und Sicherheit - Baden-Württemberg zeigt Verantwortung" der Landesarbeitsgemeinschaft Straßensozialarbeit Baden-Württemberg e.V.

Soziale Kontrolle und städischer Raum. Von der klassischen Sozialhygiene zu neoliberalen Kontrollstrategie
Vortrag am 29. März 1999 im Café Parlando in Bielefeld, eine Veranstaltung der Ortgruppe Bielefeld der FAU

WohnHaft. Wohnen als Technologie der Normalisierung
Vortrag am 1. August 1998 in Kassel im Rahmen eines Aktions-, Konzert- und Veranstaltungswochenende des Bauwagenplatzes "Hotz'n'Plotz"

Interview


Interview geführt von Gabriel Kuhn und von ihm ins Englische übersetzt. Erschienen in der Zeitschrift Anarchist Developments in Cultural Studies in der Ausgabe 2013.1: Blasting the Canon. Das Interview kann auch online auf Alpine Anarchist Productions gelesen werden: deutsch | englisch

"Für mich heisst Anarchismus auch Antikapitalismus" Interview geführt von Ivo Bovic. Erschienen in der Jungle World vom 9. April 2009

Lesung


Anarchismus, Neoliberalismus und die Befreiung der Gesellschaft vom Staat
Lesung des Textes am 13. April 2006 im sox36 in Berlin-Kreuzberg im Rahmen des Kunstprojektes DREAMING* von María Linares. Über dieses Kunstprojekt gibt es einen Online-Artikel auf "Deutsche Welle - World" in spanisch hier!

Radio


Anarchismus: Teil 2 - Anarchistische Praxis heute
Erstsendung am 29.01.2006 im Bürgerfunk Münster

Mit Hilfe mehrerer Interviews versuchen Alexander Neupert und Tammo Jansen von der Osnabrücker "Initiative zur Förderung gesellschaftskritischer Inhalte" auszuloten, was sich hinter Schlagwörtern wie Anarchopazifismus, Anarchosyndikalismus und Post-Anarchismus verbirgt. Gäste im Medienforum-Studio sind Dr. Bernd Drücke, Koordinationsredakteur der Zeitung "Graswurzelrevolution", und Torsten ("Bewi") Bewernitz von der anarchosyndikalistischen Gewerkschaftsinitiative "Freie ArbeiterInnen Union" (FAU). Zu hören ist außerdem eine Gesprächsaufzeichnung mit dem post-anarchistischen Theoretiker Jürgen Mümken

Wohnungspolitik in der Kontrollgesellschaft
Interview geführt von Johanna Wintermantel
Erstsendung am 02.03.2012 bei Radio Dreieckland

Inwieweit ist Wohnraumpolitik ein Instrument zur Kontrolle der Bevölkerung? Was ist das Neue an den aktuellen Gentrifikationsprozessen und wie müssen Kämpfe um die Stadt aussehen, um emazipativ zu sein? Fragen an Jürgen Mümken, Autor von Texten wie "Wohnhaft - Wohnen als Technologie der Normalisierung".

Anhören oder Downloaden hier

Geschichte auf Briefmarken


Haymarket auf Briefmarke
In: graswurzelrevolution Nr. 309 – Mai 2006

Anti-Atom-Kampf auf Briefmarke
Hundertwasser-Sonderbriefmarke für Nationalpark Donau-Auen
In: graswurzelrevolution Nr. 303 – November 2005